Fachschaft

Wer oder was ist die Fachschaft?

Der Begriff Fachschaft bezeichnet im allgemeinen alle Studierenden eines Fach- oder Studienbereiches. Unter Studierenden wird der Begriff allerdings mit der aktiven Fachschaft verbunden. Diese besteht sowohl aus dem gewählten Fachschaftsrat als auch aus interessierten Studierenden, die sich in der Fachschaft engagieren und die die Interessen der Studierenden vertreten. Wenn also jemand von der Fachschaft spricht, meint er eigentlich die aktive Fachschaft.

Und was macht die Fachschaft?

Die Fachschaft vertritt die Interessen der Studierenden sowohl in fachlichen, als auch in hochschulpolitischen Belangen. Sie besetzt diverse Gremien, berät Studierende und trägt zu deren Förderung bei. Darüber hinaus ist sie bei verschiedenen Informationsveranstaltungen vertreten, richtet Orientierungsveranstaltungen für Erstsemester-Studierende aus und veranstaltet ab und an auch eine Party oder ein Grillfest.

Wie erreicht man die Fachschaft?

Wir treffen uns während der Vorlesungszeit normalerweise jede Woche zur Fachschaftssitzung. Der genaue Termin steht in der linken Seitenleiste. Die Sitzungen sind öffentlich und alle Interessierten sind herzlich eingeladen vorbeizukommen. Ansonsten sind wir über die üblichen Mittel und Wege (siehe Kontakt) zu erreichen.